Home
  EnglishAngebotReferenzenBeruflicher WerdegangSUP Infoservice  
 
BasisinfosErfolgsfaktorenRechtliche GrundlagenFallbeispieleInternationale QualitätskriterienBibliothek & Links PraxishilfenNews

SUP INFOSERVICE >> Basisinfos

Herzlich Willkommen bei meinem SUP Infoservice! Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Strategischen Umweltprüfung und zu ihrer Anwendung in der Planungspraxis. Für Detailauskünfte stehe ich Ihnen sehr gerne auch persönlich unter +43-1-218 53 55 oder per e-mail zur Verfügung. Ich freue mich auf unser Gespräch!


SUP Basisinfos

Die Strategische Umweltprüfung (SUP) ist ein Instrument, um Umweltaspekte bei der Erstellung von Politiken, Plänen und Programmen gleichrangig wie soziale und wirtschaftliche Aspekte zu berücksichtigen.

Die SUP kann in verschiedensten umweltrelevanten Planungssektoren angewandt werden, beispielsweise in der Raumplanung, der Verkehrsplanung, der Abfall-, Wasser- und Energiewirtschaft und im Tourismus. Überall, wo langfristig und strategisch geplant wird, verhilft die SUP zu optimalen Lösungen. Hier finden Sie Fallbeispiele aus Österreich.

Die SUP hilft strategische Grundsatzfragen zu klären, beispielweise zum Bedarf, zur Technologie, zu Kapazitäten oder zu Standorten neuer Infrastruktur. Dabei geht es nicht um Einzelprojekte, wie bei der Projekt-UVP, sondern um ein umfassendes Bündel verschiedenster Maßnahmen eines Plans oder Programms. Die SUP ist einer Projekt-UVP vorgelagert.

Die SUP ist ein Prozess aus verschiedenen Schritten, von der Zieldefinition und der Abgrenzung des Untersuchungsrahmens über die Bewertung von Planungsalternativen und die Erstellung eines Umweltberichts bis zur Berücksichtigung der Ergebnisse bei der Entscheidung und zum Monitoring. Am SUP-Prozess sind die Öffentlichkeit und die betroffenen Umweltbehörden beteiligt.

Seit dem Beschluss der SUP-Richtlinie (Richtlinie 2001/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Juni 2001 über die Prüfung der Umweltauswirkungen bestimmter Pläne und Programme) hat die SUP EU-weit eine rechtliche Basis. Die SUP-Richtlinie musste bis 21.7.2004 in nationales Recht umgesetzt werden. Die rechtlichen Grundlagen zur SUP finden Sie hier.

Fact sheet SUP-Basisinformationen, pdf-Format, 283 KB